Dolomitencross – durch das schönste Gebirge der Welt

 

Kleine Gruppen, ausgewählte Trails und großer Spaß. Die Philosophie bei den Rhöntrail Alpencrossen. Uns kommt es auf das besondere Erlebnis an.

Die Dolomiten zählen als schönstes Gebirge der Alpen und das zu recht. Fantastische Berge, traumhafte Seen und zahlreiche Trails. Dazu noch lokale Köstlichkeiten aus der Küche lassen die Herzen höher schlagen. Wir durchqueren die Dolomiten auf Unserem Alpencross auf bekannten und weniger bekannten Übergänge und Pässe. Zu guter letzt begeistern Uns die Trails am Monte Grappa mit seinen historischen Monumenten.

Termin:

  • 8 – 14 Juli 2017
  • für geschlossene Gruppen ab 5-18 Personen zum Wunschtermin auf Anfrage

Übersicht:

  • 6 Tagesetappen auf den schönsten Trails der Dolomiten
  • 6 Übernachtungen in Bikefreundlichen Hotels mit Halbpension im DZ
  • lizenzierter, erfahrener MTB Guide und Fahrtechnik Trainer
  • Rücktransfer zum Ausgangsort
  • täglicher Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 1189,- Euro pro Person
  • min. 5 max 8 Teilnehmer
  • ca. 9750 HM Gesamt
  • davon ca. 1100 HM mit Seilbahnunterstützung
  • ca. 320 Km
  • Level 2-3 von 5

 

Tag 1: Gries-Flatschjoch-Kematen

  • Sehr schöner Passübergang am ersten Tag
  • Klasse Singletrail Abfahrt zum Hotel
  • ca. 30 KM, ca. 1700 HM, einfache Schiebepassage

Tag 2: Kematen-Pfunderer Joch-Montal

  • Eines der großen Trail Highlights in den Alpen
  • 20 KM Trailabfahrt
  • Singletrails bis zum abwinken
  • ca. 50 KM, ca. 1700 HM, einfache Schiebepassage

Tag 3: Montal-Gadertal-St. Cassian

  • Den mächtigen Kreuzkofel im Blick gehts Richtung Herz der Dolos
  • Die Seilbahn wird uns heute unterstützen und auf Singletrails geht es hinunter zum Hotel
  • ca. 40 KM, ca. 1750 HM inkl. Seilbahn (ca. 700 HM)

Tag 4: St. Cassian-Cinque Torri-Alleghe

  • Trail lastige Etappe im Zeichen der 5 Türme
  • ca. 45 Km, ca. 1600 HM inkl. Seilbahn Unterstützung (ca. 300 HM)
  • feine Trails und die Strada De La Vena als Klassiker

Tag 5: Alleghe-Feltre

  • Heute machen wir Strecke bei bestem Panorama
  • einsamer Bergsee Lago del Mis in traumhafter Landschaft
  • ca. 80 Km, ca. 1000 Hm

Tag 6: Feltre-Monte Grappa-Bassano

  • Die Abschlussetappe mit den grandiosen Trails am Monte Grappa
  • Kriegsschauplatz mit gewaltigem Monument am Gipfel
  • ca. 60 KM, ca. 1650 HM

Tag 7: Rückreise nach Gries mit Bikeshuttle

Buchung: