Alpencross Sankt Anton am Arlberg nach Riva del Garda

Kleine Gruppen, ausgewählte Trails und großer Spaß. Die Philosophie bei den Rhöntrail Alpencrossen. Uns kommt es auf das besondere Erlebnis an.

Die Highlights auf diesem Alpencross reihen sich aneinander zum Großen Reigen der Alpenpässe die mit dem Mountainbike Abfahrts Spaß garantieren. Die Anstiege wollen erkämpft sein, belohnt wird mit einem sehr breiten Trailgrinsen. Wo sinnvoll bauen wir Seilbahnunterstützung und Shuttle Unterstützung mit ein.

Termin:

  • für Gruppen ab 5-18 Personen gerne zum Wunschtermin auf Anfrage

Übersicht:

  • 6 Tagesetappen auf den schönsten Trails der Alpen
  • 6 Übernachtungen in MTBikefreundlichen Hotels mit Halbpension im DZ
  • lizenzierter, erfahrener MTB Guide und Fahrtechnik Trainer
  • Rücktransfer Riva nach St. Anton
  • täglicher Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 1189,- Euro pro Person
  • Seilbahn Tickets inklusive
  • min. 5 max 8 Teilnehmer
  • ca. 10250 HM Gesamt
  • davon ca. 1500 HM mit Seilbahnunterstützung
  • ca. 360 Km
  • Level 3 von 5

 

Tag 1: St. Anton-Ischgl

  • Verwalltal, eines der schönsten Täler der Nordalpen
  • Seilbahnunterstützung in Ischgl möglich
  • Ischgl Trails als Variante möglich
  • relativ einfache Etappe, ca. 55 KM, ca. 1500 HM, einfache Schiebepassage

Tag 2: Ischgl-Fimbapass-Uinaschlucht-Vinschgau

  • Königsetappe, ein Highlight jagt das Andere
  • erst 12 KM Trailabfahrt vom Fimbapass ins Inntal und dann die grandiose Uinaschlucht und die Abfahrt ins Vinschgau
  • ca. 50 Km, ca. 2100 HM, Schiebepassage in der Uinaschlucht

Tag 3: Vinschgau Trails

  • Wir shutteln und trailen ein Highlight im Vinschgau
  • Wir fahren nicht einfach durchs Vinschgau, sondern nehmen uns einen ganzen Tag für das gelobte Trailland. Goldsee, Propain, Holy Hansen, Sunny Benny…wir entscheiden vor Ort
  • 60-80 KM, 1000-1500 HM

Tag 4: Vinschgau-Ultental

  • einer der besten Übergange ins Ultental mit einem Supertrail wie aus dem Buche
  • ca. 40 Km, ca. 1550 HM mit Seilbahn Unterstützung
  • Trails der Extraklasse

Tag 5: Ultental-Rabbijoch-Cles

  • das nächste Highlight, das Rabbijoch mit seiner legendären Trailabfahrt
  • Wunderschöner Pass zum biken
  • ca. 65 Km, ca. 1800 Hm, einfache Schiebepassage

Tag 6: Cles-Monte Gazza-Riva del Garda

  • Die Abschlussetappe mit den grandiosen Gazzatrails auf dem Bergrücken des Monte Gazza
  • sehr schöne Ausblicke in die Brenta Dolomiten
  • Seilbahnunterstützung in Andalo möglich
  • ca. 70 KM, ca. 1700 HM

Tag 7: Rückreise nach St. Anton mit Bikeshuttle

Buchung: